Du möchtest verstehen, was Resilienz ist und lernen, sie gezielt zu stärken?

Du wünschst dir Werkzeuge für den Alltag? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für dich! Denn hier wenden wir uns dem Thema Resilienz zu, nicht nur theoretisch, sondern ganz praktisch. Denn Resilienz lässt sich trainieren. Und dies geht ganz besonders gut mit den harmonisch fließenden Formen und inneren Bildern des Qigong. Was Resilienz ist? Wieso Qigong resilient macht? Und wie der Kondor, der seine Schwingen ausbreitet dir beim Selbstmanagement in stressigen Zeiten hilft? All das und noch einiges mehr erfährst und erlebst du in diesem Seminar.

Kursinhalte

Theorie

  • Die Säulen der Resilienz
  • Qigong – Dialog mit der Lebenskraft
  • Resilienz und Qigong

Praxis – dein Resilienzkoffer

  • Deine persönlichen Resilienzsäulen
  • Erlernen eines harmonischen Qigong-Flow zur Stärkung des körperlichen und seelischen Gleichgewichts
  • Selbstmanagement – mit Qigong gezielt die Resilienz stärken
  • Meditation

Für wen ist der Kurs geeignet?

Für Personen ab 16 Jahren

  • mit der Fähigkeit, fließende, aufeinander abgestimmte, einfache Figuren zu erlernen
  • mit normalem Körper- und Gleichgewichtsgefühl
  • die Freude daran haben, Neues zu erlernen

Interesse? Dann komme nach Wiesbaden in die Halle des TV Waldstraße!

Termin: 26. März 2023, 9:30 – 15:30 (weitere Termine in Vorbereitung)
Kursleiter: Dr. Gernot Dern, Resilienztrainer, Qigong-Lehrer, Achtsamkeitstrainer und Meditationslehrer
Gebühr: Mitglieder 35€, Nicht-Mitglieder 55€
Ort: Turnhalle TV Waldstraße, Wiesbaden, Buchenstraße 2
Anmeldung ab 21.12. über TVW-Geschäftsstelle: 0611 – 880 42 18 oder info@tv-waldstrasse.de

Mehr zum Seminar erfahren – mailto: coaching@endlicheinfachsein.de

Ähnliche Beiträge